The Life Trip - Day 5 Last Day

Die Erfahrungen und Schlüsselmomente der letzten Tage und die Forschung in der Vergangenheit lassen sich auf 1-2 Emotionen komprimieren - Wut, Angst, Minderwertigkeit, Enttäuschung, Misstrauen etc.


Um in blockierenden Situationen, den Stressoren zu begegnen und nicht zu blockieren kann beispielsweise ein Anker helfen. Dieser Anker kann in solchen Situationen aktiviert werden um einen Break und die nötige Distanz/Perspektive zu erreichen.


Auch die konkrete Aufarbeitung seiner Vergangenheit hilft diese Situation zu eruieren und zu bearbeiten.

Für all diese Aufgaben gibt es zahlreiche Tools, die hier aber nicht erläutert werden.


Schlussendlich geht es darum diese alten, festgefahrenen, überholten und durch unsere Vergangenheit geprägten Glaubenssätze abzulegen (ich bin nicht gut genug, ich kann das nicht etc.) und durch neue positive Glaubenssätze zu ersetzen.


Diese letzte Aufgabe wird in der letzten Nacht - der Nacht der Durchbrüche gelöst!



#thelifetrip #selbstsabotage #blockaden #selbstwert #selbstakzeptanz #selbstblockade #selbstliebe #mindful #mindfulness #achtsam #achtsamkeit #derwegzumir #derwegzudir

AGB

©2019 by four.coaching. Proudly created with Wix.com